Curriculum

    Einführung in die Psychopathologie und Psychotherapie

  • Eröffnungsveranstaltung: Einführung in die Psychopathologie und in die Psychotherapie (4 Stunden / Semester 1)

    Konzepte über die Entstehung und Aufrechterhaltung psychischer und psychisch mitbedingter Erkrankungen verschiedener Altersgruppen

  • Angststörungen: Panikstörungen und Phobien (8/1)
  • Depressive Störungen I (8/1)
  • Schizophrenie und andere psychotische Störungen I (8/1)
  • Drogen-, Medikamentenabhängigkeit und -missbrauch (8/1)
  • Somatoforme Störungen (8/3)
  • Sexualstörungen I (8/5)
  • Suizidalität und Krisenintervention I (8/1)
  • Zwangsstörungen I (8/4)
  • Essstörungen I (8/2)
  • Persönlichkeitsstörungen I (8/2)
  • VT bei Störungen im Kindes- und Jugendalter: Hyperkinetische Störungen (8/5)
  • Demenzerkrankungen (8/3)

    Klassifikation und Diagnostik psychischer Störungen, psychopathologischer Befund

  • Klassifikation und Diagnostik psychischer Störungen (ICD-10 und DSM-IV), psychopathologischer Befund (16/1)

    Entwicklungspsychopathologie, Methodik der Psychotherapie versch. Altersgruppen, geschlechtsspezifische Aspekte der Persönlichkeit

  • Entwicklungspsychopathologie (8/4)

    Prävention und Rehabilitation

  • Prävention und Rehabilitation bei Erkrankungen aus dem Bereich der Verhaltensmedizin: Krebs (im Wechsel mit Reha) (8/3)

    Medizinische und pharmakologische Grundkenntnisse

  • Medizinische und pharmakologische Grundkenntnisse, Psychopharmakologie (8/1)

    Methoden und differentielle Indikationsstellung wissenschaftlich anerkannter psychotherapeutischer Verfahren

  • Grundzüge psychodynamischer Verfahren (8/4)
  • Suggestive, autosuggestive und imaginative Verfahren (8/4)

    Dokumentation und Evaluation psychotherapeutischer Behandlung

  • Evaluation und Dokumentation: Qualitätssicherung (8/5)

    Berufsrecht / Berufsethik

  • Berufsecht/Berufsethik (8/6)

    Erstgespräch: Anamnese, Indikationsstellung, Prognose

  • Erstgespräch: Anamnese, Indikationsstellung, Prognose (8 Stunden / Semester 1)

    Diagnostik: Verhaltens-, Problem- und Bedingungsanalyse

  • Diagnostik: Verhaltens- Problem- und Bedingungsanalyse 1 (8/1)
  • Diagnostik: Verhaltens- Problem- und Bedingungsanalyse 2 (8/2)

    Ziel- und Wertklärung

  • Ziel- und Wertklärung im therapeutischen Prozess (8/2)

    Fallkonzeptualisierung und Therapieplanung

  • Fallkonzeptualisierung und Therapieplanung: Gruppensupervision (8/1)
  • Fallkonzeptualisierung und Therapieplanung: Der lange Fall (8/2)
  • Fallkonzeptualisierung und Therapieplanung: Einführung in die ambulante Tätigkeit (8/3)
  • Fallkonzeptualisierung und Therapieplanung: Psychodiabetologie (8/4)
  • Fallkonzeptualisierung und Therapieplanung: Vorbereitung Staatsexamen (4/6)

    Verhaltenstherapie in unterschiedlichen Institutionen

  • Verhaltenstherapie in unterschiedlichen Institutionen: Behandlungskonzept Allgemeinkrankenhaus (8/4)
  • VT in unterschiedlichen Institutionen: Behandlungskonzept Reha-Klinik (im Wechsel mit Krebs) (8/3)

    Organisatorische und juristische Fragen ambulanter freiberuflicher Psychotherapie

  • Organisatorische und juristische Fragen ambulanter und freiberuflicher Psychotherapie: Praxisgründung/ Praxisführung (8/6)
  • Sozialrechtliche Grundlagen und sozialmedizinsche Begutachtung (8/5)

    Spezielle Situationen in der Psychotherapie

  • Schwierige Situationen in der Psychotherapie (8/3)
  • Spezielle Situationen in der Psychotherapie (8/5)
  • Interkulturelle Aspekte in der Psychotherapie (8/3)

    Behandlungskonzepte und Techniken sowie deren Anwendung

  • Soziale Phobie (8/3)
  • Generalisierte Angststörung (8/2 o. 3)
  • Depressive Störungen II (8/1)
  • Schizophrenie und andere psychotische Störungen II (8/1)
  • Verhaltenstherapeutische Behandlungsmethoden bei Alkoholabhängigkeit und -missbrauch (16/1)
  • Hypochondrie (8/3)
  • Sexualstörungen II (8/5)
  • Suizidalität und Krisenintervention I (8/1)
  • Zwangsstörungen II (8/4)
  • Essstörungen II (8/2)
  • Essstörungen: Adipositasbehandlung (8/5)
  • Persönlichkeitsstörungen II (8/2)
  • Borderline-Störung und Skills-Gruppe (16/2)
  • Schematherapie (8/3)
  • Posttraumatische Belastungsstörungen (16/2)
  • PTB: Behandlungsansätze bei sexuellem Missbrauch (8/2 o. 3)
  • Chronische Schmerzen (16/3)
  • Verhaltensmedizinische Aspekte hirnorganischer Störungen (12/2)

    Krisenintervention

  • Suizidalität und Krisenintervention II (8/1)

    Behandlungstechniken bei Kurz- und Langzeittherapien

  • Verhaltenstherapeutische Behandlungstechniken: Expositionsbehandlungen (16/5)
  • Verhaltenstherapeutische Behandlungstechniken: Kognitive Verfahren I und II (16/2)
  • Verhaltenstherapeutische Behandlungstechniken: Entspannungsverfahren und Biofeedback (8/2 o. 3)
  • Verhaltenstherapeutische Behandlungstechniken: Selbstmanagement-Therapie (8/2)
  • Verhaltenstherapeutische Behandlungstechniken: Gruppenintervention und Rollenspiel (8/1)

    Therapieprozess: Therapeutische Interaktion, Gesprächsführung

  • Therapieprozess: Gesprächsführung, therapeutische Interaktion und Beziehungsgestaltung 1 (8/2)
  • Therapieprozess: Gesprächsführung, therapeutische Interaktion und Beziehungsgestaltung 2 (8/4)
  • Training emotionaler Kompetenzen (8/3)

    Ängste und Depressionen im Kindes- und Jugendalter

  • VT bei Störungen im Kindes- und Jugendalter: Ängste und Depressionen (8/4)

    Verhaltenstherapie bei Störungen im Kindes- und Jugendalter

  • Verhaltenstherapeutische Behandlungstechniken bei Störungen des Kindes- und Jugendalters (8/4)
  • VT bei Störungen im Kindes- und Jugendalter: Störungen des Sozialverhaltens (8/5)

    Gruppentherapie

  • Gruppentherapie (16/2)

    Paartherapie

  • Paartherapie (16/3)

    Familientherapie

  • Familientherapeutische Ansätze in der Verhaltenstherapie (16/4)

Unsere Dozentinnen und Dozenten

Sie können die Tabelle ganz nach Ihren Wünschen sortieren. Um die Liste beispielsweise alphabetisch nach „Name“ zu sortieren, klicken Sie bitte mit ihrer Maus auf die Überschrift „Name“.

Titel Name Thema Institut Ort
Dipl.-Psych. Dr. Albs Hirnorganische Störungen Krankenhaus der barmherzigen Brüder Trier
Dipl.-Psych. Dr. Arend VT bei Alkoholismus Psychologische Praxis Ottweiler
Dipl.-Psych. Dr. Benecke Psychodiabetologie, Fallkonzeptualisierung Psychologisches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dipl.-Psych. Bestle Ziel- und Wertklärung, Selbstmanagementtherapie Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Bierwirth Interkulturelle Psychotherapie Zentrum für Psychotherapie und Prävention Bonn
Dipl.-Psych. Birmele Interdisziplinäre Behandlung bei Krebs; Selbsterfahrung Klinik für Tumorbiologie Freiburg Freiburg
Dipl.-Psych. Bohrmann Kognitive Verfahren Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende der Universität Mainz
Dr. med. Böser Familientherapeutische Ansätze, Selbsterfahrung Psychologische Praxis Frankfurt am Main
Dipl.-Psych. Dr. Bräscher ADHS Abteilung für klinische Psychologie, Psychotherapie und experimentelle Psychopathologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dipl.-Psych. Brenner Selbsterfahrung Psychologische Praxis Offenbach
Dipl.-Psych. Christian Diagnostik: Verhaltens-, Problem- und Bedingungsanalyse Teil 1 Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Dascalescu Borderline Störung und Skills-Gruppe Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Psych. Demmerle Psychoonkologie Katholisches Klinikum Mainz Abteilung Psychoonkologie Mainz
Dipl.-Psych. Dickhut Systemische Psychotherapie Praxisgemeinschaft für Psychotherapie Frankfurt am Main
Dipl.-Psych. Dr. Diezemann Chronischer Schmerz DRK-Schmerzzentrum Mainz Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Ebert-Wittich Selbsterfahrung Psychologische Praxis Boppard
Prof. Dr. Fiedler Gruppentherapie; Persönlichkeitsstörungen Universität Heidelberg Heidelberg
Dipl.-Psych. Franck Einführung in die Akzeptanz und Commitment Therapie Praxis für Psychotherapie Gideon Franck Petersberg
Dr. med. Freyer Zwangsstörungen Parkklinik Wiesbaden Schlangenbad GmbH Wiesbaden
Dipl.-Psych. Dr. Friedrich Verhaltenssüchte MEDIAN Rhein-Haardt-Klinik GmbH Bad Dürkheim
Prof. Dr. Funke Drogen- und Medikamentenabhängigkeit Kliniken Wied GmbH& Co. KG Wied bei Hachenburg

Gadow Steuerrechtliche Fragen im Rahmen der Ausbildung GFS Steuerberatungsgesellschaft mbH Frankfurt am Main
Prof. Dr. Gerlach Klinische Psychologie Lerhstuhl für klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität zu Köln Köln
Dipl.-Psych. Dr. Gomille Psychodiabetologie Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Grade Selbsterfahrung Psychotherapiepraxis Berlin
Dr. med. Graf-Morgenstern Psychopharmakologie, Ansgtstörungen Psychiatrische Poliklinik der Universität Mainz
Dipl.-Psych. Graf-Wieland Posttraumatische Belastungsreaktion Psychologische Praxis Weisenheim am Berg
Dipl.-Psych. Gravemeier Selbsterfahrung Psychotherapiepraxen Schillerstraße Marl
Dipl.-Psych. Dr. Gropalis Hypochondrie Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende der Universität Mainz
Dipl.-Psych. Gross Existenzgründungsseminare, Praxisgründung, Berufsrecht, Berufsethik Psychologisches Forum Offenbach Offenbach
Dipl.-Psych. Hansmann Gruppentherapie Rheinhessenfachklinik Alzey Alzey
Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Hartung Entspannungsverfahren & Biofeedback Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Heidrich Generalisierte Angststörung Institutsambulanz und Tagesklinik für Psychotherapie an der technischen Universität Dresden Dresden
Dr. Heimlich Klassifikation & Diagnostik J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main - Klinische Psychologie & Psychotherapie Frankfurt am Main
Dipl.-Psych. Hesse Schizophrenie und andere psychotische Störungen Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Tübingen Tübingen
Dipl.-Psych. Dr. Hölzel Depressive Störungen Parkklinik Wiesbaden Schlangenbad Wiesbaden
Dipl.-Psych. Dr. Hoffmann-Bisinger Systemische Therapie Institut für systemische Kurztherapie Beratung und Ausbildung Berlin
Dipl.-Psych. Jaschke Gruppentherapie Schön Klinik Roseneck Prien
Dipl.-Psych. Dr. phil. Jungmann Klassifikation & Diagnostik Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Kaufmann-Grebe ADHS Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende der Universität Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Kerber Soziale Phobie, ADHS Erwachsene, Gesprächsführung Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Psych. Dr. Kathib Gruppenpsychotherapie Salus-Klinik Friedrichsdorf
Dipl.-Psych. Dr. Kleinstäuber Somatoforme Störungen Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Prof. Dr. Klinberg Schizophrenie Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Tübingen Tübingen

Kollarich Berufsrecht LPK RLP Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Konrad Sexuelle Störungen Charité Universitätsmedizin Berlin
Dipl.-Psych. Dr. Kowalski Entspannungsverfahren & Biofeedback NeuroFit GmbH Therapie- und Trainings-Akademie Krefeld
Dipl.-Psych. Krahl Sozialrechtliche Grundlagen und sozialmedizinische Begutachtung Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main
Dipl.-Psych. Krause VT bei Kindern und Jugendlichen Ruhr-Universität Fakultät für Psychologie AE Klinische Kinder- und Jugendpsychologiezentrum Bochum
Dipl.-Psych. Krebes Fallkonzeptualisierung und Therapieplanung: Gruppensupervision; Der lange Fall; Vorbereitung Staatsexamen Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Prof. Kühner Depressive Störungen AG Verlaufs- und Interventionsforschung
Abtl. Psychiatrie und Psychotherapie
Mannheim
Dipl.-Psych. Dr. Lange Sexualtherapie Psychotherapeutische Praxis Ahrensburg
Prof. Dr. Lauth Störungen der Aufmerksamkeit und Konzentration, Störungen im Kindes- und Jugendalter Heilpädagogische Fakultät der Universität Köln, Klinische Entwicklunspsychologie Köln
Prof. Legenbauer Essstörungen Forschungsabteilung
der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie LWL
Hamm
Dipl.-Psych. Liesering-Latta Chronische Schmerzen II Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein Königstein im Taunus
Dipl.-Psych. Lindenschmidt VT bei Störungen im Kindes- und Jugendalter: Störungen des Sozialverhaltens Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Köln
Dipl.-Psych. Lolis VT in der Rehaklinik; Therapieprozess Psychotherapeutische Praxis Frankfurt am Main
Dipl.-Psych. Dr. Lörch Ansgtstörungen Praxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision Leimen
Dipl.-Psych. Dr. Löw Psychodiabetologie Psychotherapeutische Praxis Aschaffenburg
Prof. Dr. Luka-Krausgrill Fallkonzeptualisierung, therapeutische Beziehungsgestaltung Psychotherapeutische Praxis Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Marwitz Gruppentherapie Schön Klinik Roseneck Prien
Dipl.-Psych. Dr. Mauer-Matzen Erstgespräch, Spezielle Situationen, Selbsterfahrung Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Psych. Maur VT bei Kindern und Jugendlichen Psychotherapeutische Privatpraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Mainz
Dipl.-Psych. Nelson Erstgespräch Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Neubauer PTBS bei sex. Missbrauch Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim
Dipl.-Psych. Dr. Nilges Chronische Schmerzen DRK-Schmerzzentrum Mainz Mainz
Dr. med. Nill Medizinische und pharmakologische Grundkenntnisse, Psychopharmakologie Psychotherapeutische Praxis Mainz
Dipl.-Psych. Otto Gerontopsychotherapie Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Psych. Otto Diagnostik: Verhaltens-, Problem- und Bedingungsanalyse Psychotherapeutische Praxis Münster
Dipl.-Psych. Paulus Drogen-, Medikamentenabhänigkeit St. Valentinus-Krankenhaus, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Kiedrich/Rheingau
Dipl.-Psych. Poesthorst Chronische Schmerzen I DRK-Schmerzzentrum Mainz Mainz

Reichelt Steuerrechtliche Fragen GFS Steuerberatungsgesellschaft mbH Frankfurt am Main
Dipl.-Psych. Dr. Reiß Schematherapie Psychotherapeutische Praxis Rüsselsheim
Dipl.-Psych. Dr. Richard Qualitätssicherung Institut f. Psychotherapie und Med. Psychologie Universität Würzburg Würzburg
Dipl.-Psych. Ronge Drogen-, Medikamentenabhänigkeit SCIVIAS St. Valentinushaus Bad Soden
Dipl.-Psych. Ruch Sexualstörungen JVA Ludwigshafen, Psychotherapeutische Ambulanz der Justiz Ludwigshafen
Dr. med. Rudolph Sozialrechtliche Grundlagen und sozialmedizinische Begutachtung Mittelrheinklinik Bad Salzig Abteilung Psychosomatische Medizin Boppard
Dipl.-Psych. Rüter Kognitive Verfahren Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Schäfer Adipositas Praxis für Psychotherapie Alsbach-Hähnlein
Dipl.-Psych. Dr. Schindler Zwangsstörungen Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Schmitz Persönlichkeitsstörungen Universitätsklinikum Abteilung Medizinische Psychologie Heidelberg
Dipl.-Psych. Dr. Schnicker Expositionsverfahren Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Scholz Bipolare Störungen Psychologisches Institut Abteilung für klinische Psychologie und Neuropsychologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dipl.-Psych. Schubert Selbsterfahrung Praxis für Psychotherapie Verhaltenstherapie Heidelberg
Dipl.-Psych. Schütt-Strömel Borderline Störung & Skills-Gruppe Psychotherapeutische Praxis Mainz
Dipl.-Psych. Sittig Suggestive, autosuggestive und imaginative Verfahren Coaching und Privatpraxis für Psychotherapie und Psychotraumatologie Berlin
Dipl.-Psych. Stamm VT bei Alkoholismus Suchtberatung "Die Trier
Prof. Dr. Stangier Soziale Phobie Psychotherapeutische Ambulanz Frankfurt am Main
Dipl.-Theol. Staub Dokumentation und Evaluation: Qualitätssicherung, Berufsethik Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung Freinsheim
Dipl.-Psych. Steffen Chronische Schmerzen II DRK-Schmerzzentrum Mainz Mainz
PD Dr. Subic-Wrana Grundzüge psychodynamischer Verfahren Klink für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Universitätsmedizin Mainz Mainz
Dipl.-Psych. Dr. phil. Suchaneck Suggestive, autosuggestive und imaginative Verfahren MRK Bad Salzig Boppard
Dipl.-Psych. Suckow Rollenspiel, Selbsterfahrung Psychologische Praxis Köln
Dipl.-Psych. Tahmassebi Selbsterfahrung Salus-Klinik Friedrichsdorf
Dipl.-Psych. Dr. Teismann Suizidalität und Krisenintervention Ruhr-Universität-Bochum Fakultät für Psychologie
Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie
Bochum
Dipl.-Psych. Dr. Traxler Entspannung (Hypnotherapie), Sexualstörungen Psychologische Praxis Höhr-Grenzhausen
M. Sc. Ullmann Klinische Kinder- und Jugendpsychologie Lehrstuhl Bochum
Dipl.-Psych. Ückert Ansgtstörungen Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende der Universität Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Utzeri Depression Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Manheim
Dr. med. Vogel Schematherapie, Borderline-Störung, Psychopharmakologie Psychologische Praxis Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Weber Grundzüge psychodynamischer Verfahren Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie Universitätsklinikum Köln Köln
Prof. Dr. Wessa Hirnorganische Störungen Psychologisches Institut Abteilung für klinische Psychologie und Neuropsychologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dipl.-Psych. Wiesmann Selbsterfahrung Psychologische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Soz.Päd. Wilker VT bei Störungen im Kinder- und Jugentalter: Autismus Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Goethe Universität Frankfurt am Main
Prof. Dr. Witthöft Somatoforme Störungen Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dipl.-Psych. Dr. Zickenheiner Schematherapie Psychologische Praxis für Verhaltenstherapie Frankfurt am Main
Dipl.-Psych. Zimmer PTBS Lehrstuhl für Klinische und Biologische Psychologie und Psychotherapie Mannheim
Dipl.-Psych. Dr. Zohsel Hirnorganische Störungen Psychologische Praxis Mannheim
Dipl.-Psych. Dr. Zoubek Therapieprozess, Borderline-Störung Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz

Letzte Aktualisierung: 27.08.2019 14:59

Unsere Supervisorinnen und Supervisoren

Sie können die Tabelle ganz nach Ihren Wünschen sortieren. Um die Liste beispielsweise alphabetisch nach „Name“ zu sortieren, klicken Sie bitte mit ihrer Maus auf die Überschrift „Name“.

Titel Name Institut Ort
Dipl.-Psych. Allißat Psychotherapeutische Praxis Darmstadt
Dipl.-Psych. Alff-Petersen Vitos Klinik Eichberg Eltville
Dr. Benecke Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz
Prof. Berking Fachbereich Psychologie Philipps-Universität Marburg
Dr. Behrendt Psychotherapeutische Praxis Homburg
Dr. Bleichhardt Fachbereich Psychologie Philipps-Universität Marburg
Dr. Börder-Müllerleile Psychotherapeutische Praxis Bad Homburg
Dr. Brinkmann-Nilges Psychotherapeutische Praxis Mainz
Dipl.-Psych. Brenner Psychotherapeutische Praxis Offenbach
PD Dr. Brockhaus-Dumke Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Dr. Dascalescu Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
PD Dr. Dyer Universität Mannheim Mannheim
Dr. Diezemann DRK-Schmerzzentrum Mainz Mainz
Dr. Ebert-Wittich Psychotherapeutische Praxis Boppard
Dr. Frank Ärztehaus Marburg Marburg
Prof. Freund Psychotherapeutische Praxis Heidelberg
Dipl.-Psych. Friedrich Psychotherapeutische Praxis Frankfurt am Main
Dipl.-Psych. Fuchs Vitos Klinik Rheinhöhe Wiesbaden
Prof. Funke Fachklinik für psychosomatische Medizin Wied
Dr. Ginap Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden
Dr. Glindemann Psychotherapeutische Praxis Mainz
Dr. Graf-Morgenstern Psychiatrische Poliklinik der Universität Mainz
Dipl.-Psych. Gravemeier Psychotherapiepraxen Schillerstraße Marl
Dr. Gropalis Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz
Dipl.-Psych. Gunia Psychotherapeutische Praxis Darmstadt
Dr. Haaf Psychotherapeutische Praxis Mainz
Dr. Hambrecht Agaplesion Elisabethenstift Darmstadt
Dipl.-Psych. Hansmann Rheinhessenfachklinik Alzey Alzey
Prof. Hautzinger Universität Tübingen Tübingen
Dr. Herrlich Psychotherapeutische Praxis Rüsselsheim
Dipl.-Psych. Beatrice Herzog-Schilling Psychotherapeutische Praxis Bodenheim
Dipl.-Psych. Hoebel Psychotherapeutische Praxis Darmstadt
Dr. Hölzel Parkklinik Wiesbaden Schlangenbad Schlangenbad
Dipl.-Psych. Jacob Psychotherapeutische Praxis Seeheim
Dr. Kaufmann-Grebe Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende der Universität Mainz
Dr. Kerber Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dr. Kahtib Salus-Klinik Friedrichsdorf
Dr. Klan Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz
Dr. Korb DRK-Schmerzzentrum Mainz Mainz
Dipl.-Psych. Kummer Medizinisches Versorgungszentrum Friedrichsdorf
Prof. Legenbauer Universitätsklinik Hamm der Ruhr-Universität-Bochum Hamm
Dr. Leidig Psychotherapeutische Praxis Berlin
Prof. Lieb Psychiatrische Poliklinik der Universität Mainz
Dr. Lörch Praxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision Leimen
Dr. Löw Psychotherapeutische Praxis Frankfurt
Dipl.-Psych. Lolis Reha-Klinik Aukammtal Wiesbaden
Prof. Luka-Krausgrill Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende der Universität Mainz
Dr. Mauer-Matzen Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Psych. Maur Psychotherapeutische Privatpraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Mainz
PD Mobascher St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein
Dr. Nelson Poliklinische Institutsambulanz für Psychotherapie Mainz
Dr. Nilges DRK-Schmerzzentrum Mainz Mainz
Dr. Oertel-Knöchel J. W. Goethe-Universität, Klinikum Frankfurt
Dipl.-Psych. Ruch Psychotherapeutische Ambulanz der Justiz Ludwigshafen
Dr. Reiß Psychotherapeutische Praxis Mainz
Dr. Roediger Psychotherapeutische Praxis Frankfurt
Dipl.-Psych. Rohrlack Salus-Klinik Friedberg
Dr. Rudolph Mittelrheinklinik Bad Salzig Boppard
Dipl.-Psych. Rüter Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz
Dipl.-Psych. Saurgnani Psychotherapeutische Praxis Darmstadt
Dr. Scheel Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dr. Scheurich Psychiatrische Klinik und Poliklinik Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Dr. Schindler Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz
Dr. Schlitt Psychotherapeutische Praxis Mainz
Dr. Schneider Psychotherapeutische Praxis Schwalbach a. Ts.
Dr. Schnicker Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz
Dr. Schönfelder Psychotherapeutische Praxis Eppstein
Dipl.-Psych. Schubert Psychotherapeutische Praxis Heidelberg
Dipl.-Psych. Semmroth-Wolter Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Psych. Simon-Reichert Drei-Burgen-Klinik Bad Kreuznach
Dipl.-Psych. Stadtfeld-Oertel St. Frankziska-Stift Bad Kreuznach
Prof. Stangier J. W. Goethe-Universität, Institut für Psychologie Frankfurt
Dipl.-Psych. Suckow Psychotherapeutische Praxis Köln
Dipl.-Psych. Tahmassebi Salus-Klinik Friedrichsdorf
Dipl.-Psych. Ternes Rhein-Mosel-Fachklinik Tagesklinik Koblenz Koblenz
Dr. Terporten St. Frankziska-Stift Bad Kreuznach
Dr. Traxler Psychotherapeutische Praxis Höhr-Grenzhausen
Dipl.-Psych. Ückert Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende der Universität Mainz
Dr. Veit Psychotherapeutische Praxis Ludwigsburg
Dr. Vogel Psychotherapeutische Praxis Mainz
Prof. Volk Fachklinik Hofheim GmbH Hofheim
Dr. Vollmer Psychotherapeutische Praxis Taunusstein
Dr. Wagner Psychiatrische Klinik der Universität Mainz
Dr. Wambach Psychotherapie-Ambulanz Marburg Marburg
PD Weck Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz Mainz
Dipl.-Psych. Wesseler Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dr. Wieland AHG Klinik Bad Dürkheim
Dipl.-Psych. Wiesmann, J. Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Psych. Wiesmann, S. Psychotherapeutische Praxis Wiesbaden
Dipl.-Psych. Wild Psychotherapeutische Praxis Mainz
Prof. Witthöft Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz
Dr. Wurmthaler Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft Mainz
Dr. Zoubek Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz

Letzte Aktualisierung: 27.08.2019 14:59