Praxissymposium 2019

Praxissymposium 2022

Wir freuen uns sehr, Sie zum 16. Praxissymposium des Verbundes der Psychologischen Institute der Universitäten Frankfurt, Gießen, Mainz und Marburg einzuladen. Das Symposium wird in diesem Jahr vom Ausbildungsprogramm Psychologische Psychotherapie der Universität Frankfurt ausgerichtet und findet zu folgendem Thema statt:

Was gibt‘s Neues in der ICD-11: Die neuen Störungen und ihre Behandlung

Samstag, 25. Juni 2022
9.00 bis 18.15 Uhr im Lindner Congress Hotel in Frankfurt/Höchst

Weitere Informationen zum Praxissymposium und die Online-Anmeldung finden Sie unter der Rubrik „Fortbildungen“ und „Praxissymposium“ auf der Homepage www.psychotherapie-ausbildung-frankfurt.de. Die Veranstaltung ist bei der Psychotherapeutenkammer Hessen mit 8 Fortbildungseinheiten zur Akkreditierung beantragt.

Sommerpause

Winterpause

Das Büro des Weiterbildungsstudiengangs ist in der Zeit vom 25.2. bis 07.3.2022 geschlossen. Danach sind wir wieder wie gewohnt für Sie da!

Weinachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Wir möchten Ihnen ganz herzlich für die bereichernden Begegnungen, den fruchtbaren Austausch und die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Jahr danken. Wir wünschen Ihnen besinnliche und harmonische Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Das Büro des Weiterbildungsstudiengangs bleibt in der Weihnachtswoche und über den Jahreswechsel geschlossen. Ab 03.01.2022 sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar.

Infoveranstaltung

Infoveranstaltung

Wir laden Sie herzlich ein zur digitalen Infoveranstaltung unseres Weiterbildungsstudiengangs am Donnerstag, den 13.1.22 um 14:00 Uhr.

Neben zahlreichen Informationen zum Ausbildungsprogramm wird es die Möglichkeit geben, ihre individuellen Fragen zu beantworten, sich mit AusbildungsteilnehmerInnen auszutauschen und die Räumlichkeiten kennenzulernen.

Melden Sie sich per Mail an ausbildung-psychotherapie@uni-mainz.de an, um einen Teilnahmelink zu erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Überwachungsaudit im November 2021

Der Weiterbildungsstudiengang hat das Überwachungsaudit (DIN EN ISO 9001:2015) im November 2021 problemlos absolviert.